Diese Seite sieht im Portrait-Modus viel besser aus.
imotion factory
FILMPRODUKTION
0%

Für eine optimale Nutzung dieser Website verwendet wir Cookies und verwandte Technologien. Mit dem Klick auf 'ALLES KLAR!' stimmst du der Nutzung dieser Technologien zu. Mehr erfährst du hier:

Privatsphäre und Datenschutz
Alles klar!

Behind the Scenes

Zurück
Behind

793 (Official Video)


Auf dem Exoskelett ist die Kamera auf einem Gimbal montiert, der dafür sorgt, dass man ruckelfreie Aufnahmen machen kann, selbst, wenn der Kameramann wild durch die Gegend läuft.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

793 (Official Video)


Das war ein interessanter Shot. Die Wikinger sollten aus dem Nebel auftauchen und an dem Gitarristen der Band vorbei auf die Kamera zulaufen. Sascha dachte, dass seine letzte Stunde geschlagen hat, als die Wikinger schreiend und mit schwingenden Waffen auf ihn zuliefen. Es ist aber alles gut gegangen und die Aufnahmen sieht im Film richtig klasse aus.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Ballroom Blitz Tribute (Official Video)


Für die Aufnahmen am Jet mussten wir sehr hoch hinaus, also haben wir den Kran auf sechs Meter Höhe gebaut, um den richtigen Kamerawinkel zu bekommen.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Ballroom Blitz Tribute (Official Video)


Für die Live-Szenen haben wir ein eigenes Konzert organisiert, so dass wir 600 Zuschauer hat, damit die Szenen mit Publikum auch gut aussahen. Der technische Aufbau für das alles füllte einen ganzen LKW.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Ice Aliens


Mit einer teuren Kamera auf einem EasyRig kommt man auf dem Eis bei der Geschwindigkeit der Eiskockeyspieler nicht weit. Sascha wurde daher von einem Spieler auf einem Wagen über das Eis geschoben, um ganz nah an der Action zu sein.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Kuhn Ceremonial


An dem Dreh und dem Fotoshooting war eine große Crew beteiligt.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Kuhn Stories - Der 360° Anzug


Um zu zeigen, dass der Stoff des Jackets wasserabweisend ist, haben wir Wassertropfen mit einer Pipette drauf positioniert und dann weggeblasen. Das ganze wurde in Zeitlupe gefilmt und sah echt gut aus.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Skoliose? Und jetzt OP!


Die Aufnahmen im Operationssaal waren enorm spannend. Röntgenbilder, Herztöne, die beruhigenden Worte des Anästhesisten - genau so läuft das in der Realität ab. ...in unserem Outfit hätten wir allerdings keinen Schönheitspreis gewinnen können.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Skoliose? Und jetzt Physiotherapie!


Das war ziemlich hoch und mit einem sieben Kilogramm schweren Kamerarig echt keine Kleinigkeit, aber für einen guten Shot tun wir wirklich alles.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Herr Grau, Episode 1


Für unsere Kunden stellen wir häufig einen Director's Monitor auf, damit sie das, was gerade gedreht wird aus der tatsächlichen Sicht der Kamera sehen können.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Herr Grau, Episode 1


Das war die Explosionsszene. Der Motor ist natürlich nicht explodiert und Florian stand nicht mal vor der Motorhaube. Alles Fake, sieht aber trotzdem im Film richtig gut aus.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Trennschalter zur Übergabe


Um die Küchenszene zu drehen brauchten wir natürlich eine authentische Location. Fündig wurden wir im World of Kitchen Museum in Hannover, wo wir für einen ganzen Tag in dieser wunderschönen alten Küche drehen durften.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Wir machen uns stark dafür


Manchmal treibt men eine Menge Aufwand für eine einzige Aufnahme. Wir haben den Kamerakran aufgebaut, um einen Over-Head-Shot vom Schreibtisch zu machen. Im finalen Schnitt ist die Szene dann aber rausgeflogen. Wir nennen das auch 'Kill your Darlings', wenn wir uns von Aufnahmen trennen, die wir sehr mögen oder in die wir viel Arbeit investiert haben. Am Ende kommt nur das in den Film, was auch wirklich zur Story beiträgt.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Wir machen uns stark dafür


Früher Morgen, Sonnenaufgang und nur ganz wenige Versuche, um das Licht der Golden Hour für die letzte Szene des Films zu nutzen. Der Shot hat funktioniert und die Freude des Kameramanns war nicht zu übersehen.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Wir machen uns stark dafür


Manche Dinge stellt man sich einfacher vor, als sie sind. Wenn zwei Boxer im Ring aufeinander einschlagen, achten sie wenig auf ihre Umgebung. Es war daher eine besondere Herausforderung, nahe genug an die Action heranzukommen, ohne selber ausgeknockt zu werden.

Projekt ansehen Projekt ansehen
Zurück
Behind

Wir machen uns stark dafür


Für diesen Imagefilm haben wir einen eigenen Song produzieren lassen. Jeder Takt, der Ton, jede Emotion musste perfekt zu den Bildern passen.

Projekt ansehen Projekt ansehen